Google Play Store: Ladet ihr Apps künftig schneller herunter?

Supergeil !5
Der Google Play Store verändert sich regelmäßig
Der Google Play Store verändert sich regelmäßig(© 2017 CURVED)

Der Google Play Store entwickelt sich kontinuierlich weiter. Google testet neue Features teilweise direkt auf der Plattform. Einige Nutzer sollen aktuell mehrere Apps gleichzeitig herunterladen können.

Android-Nutzer laden Anwendungen im Google Play Store seit jeher hintereinander herunter: Erst wenn der Download einer App beendet ist, geht es mit dem der nächsten weiter. Android Police zufolge sollen einige Nutzer nun erstmals Apps und Updates simultan herunterladen können. Allerdings bestehe noch Optimierungsbedarf: Aktuell springe der Play Store ständig zwischen den einzelnen Anwendungen hin und her.

Google Play Store: Mehr Bandbreite für Downloads?

Welchen Vorteil hättet ihr davon, wenn das Feature tatsächlich Einzug im Google Play Store hielte? Zum einen müsstet ihr etwa bei unterschiedlich großen Apps nicht mehr den Download der größten abwarten, wenn diese vor anderen an der Reihe ist. Außerdem könntet ihr unter Umständen einen größeren Teil der euch zur Verfügung stehenden Bandbreite nutzen. Diese ist für einzelne Downloads manchmal begrenzt. Wie der simultane Download in der Praxis aussieht, zeigt der Tweet am Ende dieses Artikels.

Google aktiviert die Funktion anscheinend serverseitig. Es ist also kein Update dafür notwendig. Da es sich um einen sogenannten A/B-Test handeln soll, können derzeit aber nur manche Nutzer mehrere Apps im Google Play Store gleichzeitig herunterladen. Außerdem ist unklar, ob das Feature tatsächlich jemals für alle ausrollt. Dafür spricht allerdings, dass es sich eigentlich um eine selbstverständliche Funktion handelt. Apples App Store ermöglicht Simultan-Downloads von Apps und Updates etwa seit Langem.


Weitere Artikel zum Thema
Google Stadia: "Die Gaming-Zukunft ist keine Box"
Benjamin Kratsch
Supergeil !16Google Stadia hat bei der Präsentation begeistert.
Google Stadia war lange nur ein Gerücht. Spielen in der Cloud? Verrückte Idee! Nach der Enthüllung: blankes Staunen. Was kann Stadia eigentlich?
YouTube Music und Amazon Prime Music kommen gratis auf Smart Spea­ker
Francis Lido
Amazon und Google bringen ihre Musik-Streaming-Dienste gratis auf smarte Lautsprecher
Smarte Lautsprecher mit Google Assistant bieten nun kostenlosen Zugriff auf YouTube Music. Amazon Prime Music gibt es zunächst nur in den USA gratis.
Keine Lust auf Google Chrome? Mit Android wählt ihr den Brow­ser bald selbst
Michael Keller
Auf Android-Smartphones wie dem Huawei P30 Pro könnt ihr die Google-Suche ersetzen
Google beugt sich dem Druck der EU: Bald könnt ihr auf eurem Android-Smartphone wählen, welchen Browser und welche Suchmaschine ihr nutzen wollt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.